Dienstag, 15. März 2016

Ei-ne ganz andere Leinwand - Galerie


Da sind sie - unsere schönen großen bunten Holzeier.
Aber bevor wir sie uns genau anschauen, kommt für alle, die noch nicht die besonderen Leinwände kennen, die Anleitung zum Nachmachen.

Aus einen Reststück Holz (ca. 1,5cm dick) werden Eier der gewünschten Größe ausgesagt (Stichsäge oder vielleicht besser Dekupiersäge).
Anschließend werden die Schnittkanten schön rund geschliffen, mit Sandpapier oder einem Winkelschleifer.


Diese außergewöhnlichen Leinwände waren also gut vorbereitet und meine Mädchen (8 und 11) hatten auch schon Skizzen angefertigt.
Sonntag Mittag, der kleiner Racket schlief schön, das Wetter war nasskalt, stand der gemeinsamen Malstunde nichts im Wege.



Wir hatten uns darauf gefreut, endlich mal wieder gemeinsam zu malen. Ich wollte es auch mal wieder probieren, ein richtiges, wenn auch kleines, Bild mit Acrylfarben zu malen. Vor vier Jahren, als ich mit dem Jüngsten zu Hause war, hatte es mich mal ein bisschen gepackt und einige Bilder sind entstanden. Aber seit ich wieder arbeite, war keine Zeit mehr dafür. Ich glaub uns glühten allen drein die Ohren. Wir waren ganz vertieft. Dazwischen flog noch der Wellensittich der Tochter von Kopf zu Kopf. Eine glückliche Stunde. Die Kleinere malte das erste Mal mit Acryl. Mit den Ergebnissen sind wir schon zufrieden. Seht selbst, was für ganz unterschiedliche Eier entstanden sind.








Auf meinen Ei sind die seichten Berge meiner Heimat zu sehen. Die blühenden Sträucher und die Steinmauer im Vordergrund sind noch nicht so gelungen.


Das waren unsere farbenfrohen Modelle gegen das trübe graue Wetter.
Jetzt noch eine nicht ganz so bunte Variante, in Türkis für die Veranda.
(Dazu bestimmt bald mehr. Aber der Hocker gefällt mir schon gut. Er hat sich von modrig-braun über mausgrau zum frischen Türkis verändert. Das hätte er gar nicht gedacht, als er da so auf dem Sperrmüllberg lag.)



Auf jeden Fall hat es mir viel Spaß gemacht mit meinen Mädels auch.
Und keine Angst es gibt jetzt hier nicht dauernd laienhafte Acrylmalerei von mir. Die nächste Zeit ist schon so voll geplant, dass dafür keine Zeit sein wird. Es gibt am Haus zu werkeln und in den Garten wird's ja nun hoffentlich auch bald gehen.
Bis bald ihr Lieben, eure Jana


Verlinkt mit Creadienstag und froh und kreativ
und Dienstagsdinge
und A new life 

Kommentare:

  1. Sehr hübsch sind sie geworden. Ich hab ja nun einen Sohn und der wollte nie so wirklich malen. Nein, er hat es gehasst und hasst es immer noch... leider. Der Hocker ist toll geworden - ich liebe Hocker und hätte ihn auch mitgenommen, obwohl kein Platz mehr da ist.
    GlG

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll und kreativ, danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Da ward Ihr ja wirklich kreativ, liebe Jana !
    Das wichtigste ist doch , dass es Spaß macht. Schön, dass Deine Mädels mit so viel Freude dabei sind !
    Der Hocker ist klasse, hätte ich auch mitgenommen, denn für so ein Schätzchen findet sich immer ein Platz ♥
    Viele Lieblingslandgrüße in den Dienstag schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,
    so schöne kleine Kunstwerke sind da entstanden und ich kann mir gut vorstellen, das deine Mädels daran Spaß hatten. Das hellblaue Ei mit Häschen gefällt mir auch richtig gut und auf dem Hocker wirkt es total gut.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    das hört sich nach einem richtig gemütlichen Nachmittag an, und die Ergebnisse lassen sich alle drei sehen! Schön! Und ich hätte auch gar nichts dagegen, hier weiterhin ab und zu Deine Malkünste zu bewundern, denn das sieht wirklich gekonnt aus.
    Der Hocker gefällt mir auch sehr gut, der ist toll.
    Ich wünsche Dir einen schönen Nachmittag und schicke ganz viele liebe Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe jana, der Post erinnert mcih an früher, als meione Kids nciht klein waren, da gab es jedes jahr eine opsterwerkstatt. da wurde gemalt, bedruckt und gefärbt was ging.
    Ein Lebensfreude Post, für den ich mich ganz herzlich bedanke.
    Und ein toller Hocker.
    Ich freu mcih schon auf den Verandapost.
    Allerliebste Grüße
    barbara

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, Osterdeko... Da muss ich mich auch noch dranmachen. Deine Versuche in Blau gefallen mir total gut! Sperrmüllsachen hätte ich auch noch mehr als genug zur Umgestaltung (un bald kommen gerantiert wieder neue hinzu).
    Liebe Grüße un genieß die Vorosterzeit!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jana,
    das war ein echt kreatiever Nachmittag. Eure bemaltten Eier sind wunderschön und deine Malkünste brauchst du wirklich nicht zu verstecken.
    Dein Hocker ist auch klasse, er gefällt mir wirklich gut.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jana,
    wie schön, daß Du mit Deinen Kindern so einen gemütlichen Sonntag Mittag verbringen konntest. Genieße diese Stunden, sie sind so kostbar! Offenbar haben Deine Töchter auch deine kreatien Talente geerbt - so hübsch sind sie geworden, eure Ostereier.
    Jetzt bin ich auf die türkise Veranda gespannt!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jana,
    da sind die fertigen Eiern.......sehr schön sind sie geworden.....Dein türkischer Hocker ist super schön.....und der Hase in Türkis, sehr schön....
    Ganz liebe Grüße
    jen

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön zu sehen, was daraus geworden ist! Bei Sunday Inspiration waren sie ja noch ganz nackt!
    Wirklich toll geworden.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Jana,
    richtig kleine Meisterwerke habt ihr fabriziert!Klasse sieht jedes Ei aus!
    Du kannst toll malen,da gibts nix auszusetzen!
    Das türkise Ei ist auch sehr hübsch geworden!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee liebe Jana ich muss gleich mal nach Holzresten gucken ;-) sehr schon habt ihr das gemacht. Das turkise Ei gegallt mir am besten :-) lg dani

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jana,

    dieser selbstgemachte Osterschmuck ist KLASSE – jedes einzelne Ei hat eine eigene Persönlichkeit und sieht wunderschön aus, sowohl die ganz bunten als auch das türkisfarbige Ei auf dem farblich passenden Hocker, der bei euch ein neues Leben führen darf! Ich denke nicht, dass irgendjemand in der Bloggerwelt etwas gegen weitere Malereien von euch einzuwenden hätte! Die Hasen-Blumen-Holzkiste sieht auch supersüß aus! Danke für deine Verlinkungen – deine Beiträge passen prima zu ANL!!!

    Herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/03/a-new-life-3-keiner-ist-zu-klein.html

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jana,
    ich liebe diese Momente der Gemeinsamkeit und Verbundenheit beim Werkeln mit meiner Familie und könnte in die roten Eiferbäckchen jedesmal reinbeißen. Als ich bei Dir gelesen habe, konnte ich die Atmosphäre richtig spüren. Man kommt leider viel zu wenig dazu. Aber eure frohen Ostermotive machen total gute Laune. In dir steckt ja eine kleine Künstlerin :)
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  16. was für eine schöne gemeinsame Arbeit ;)
    man merkt dass es euch Spaß gemacht hat
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Jana,
    so schön sind eure Eier geworden. Und der Hocker ist ja voll der Hammer.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jana, das Foto mit dem Hocker ist toll! Die farbliche Abstimmung, Hammer ! Schaut aus wie in einer teuren wohnzeitung ;-). Habt ihr toll gemacht, schöne Idee. Hatte mir im vorigen Jahr auch welche gesägt.... Müsste ich glatt noch finden. Dir liebe Grüße. Christin

    AntwortenLöschen
  19. ...den Hocker samt dem tollen Ei könnt ich dir direkt vom Bildschirm mopsen ;O)
    Eine klasse Aktion!
    Ich schicke liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Jana , me gusto mucho la pintura de esos , huevos ,, usted es una artista , ese paisaje esta precioso

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Jana. Sehr hübsch sehen die Eier aus so nett bemalt von Kinderhänden.
    Deine sind toll mit der Landschaft und dem Häschen.
    Schönen Tag noch und liebe GRüße Jaan.

    AntwortenLöschen
  22. Thanks to share this post its all information is really very nice and useful.

    Leinwanddruck

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über eure lieben Worte.
Bestimmt schaue ich auch bald bei dir vorbei.