Dienstag, 1. Dezember 2015

Kerzenblock und erstes Bäumchen


Mit dem Adventskranz bin ich dieses Jahr spät dran. Aber das macht nichts, weil wir ja am Sonntag im Weihnachtsmärchen im Theater waren und das war ganz toll.
Auch bei mir ist es ein Kerzenblock geworden, weil noch so tolles Altholz auf Verwendung wartet.
Obwohl es sonst in Sachen Weihnachtsdeko bei uns eher farbig und üppig zugeht, ist dieser eher schlicht geworden, damit das schöne Stück Holz nicht unter geht.
Seht selbst.





Ein kleines Faltengelchen hab ich auch für mich gemacht. Ich sitz ja jeden Abend ein paar Stunden an Schreibtisch. Erst muss ich arbeiten und dann na ihr wisst es ja ... .
Naja und damit ich da nicht so allein bin, hab ich jetzt ein Engelchen.



Dieses Engelchen ist bestimmt bekannt, wenn nicht, gibt es hier die Kurzanleitung.




Zum Schluss vorsichtig eine Perle als Köpfchen annähen. Achtung, gerade alte Buchseiten reißen sehr schnell.
So, dass war genug dezent. Jetzt gibt es noch ein paar Bilder vom ersten Bäumchen. Dies steht im Esszimmer und wurde ganz ganz toll von unseren beiden kleinsten geschmückt.








Eigentlich wollten wir ja schon einen großen im Wohnzimmer, aber das sollte noch nicht sein.
So, jetzt wünsch ich euch eine tolle Adventswoche.
Behaltet schön den Überblick, bei den vielen Terminen und Vorhaben.
Ich streng mich auch an.
Ganz lieb, Jana

Verlinkt mit Creadienstag

Kommentare:

  1. Qué bonito tu árbol navideño y que fácil y sencillo ese angelito de papel,, espero que tengas un buen dia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana,
    das Holz hätte ich aber auch weiter verarbeitet. Schaut absolut toll aus und gefällt mir richtig gut.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    der Balken macht sich irre gut als Kerzenständer!
    Sind die Zahlen 1-4 aus Schleifenband?Schöne Idee!
    Das kleine Bäumchen verkürzt euch die Wartezeit bis Weihnachten und die Kinder haben ihn wirklich wunderbar geschmückt!
    Einen ruhigen 1.Dezember wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kristin,
      ja, die Zahlen habe ich aus Schleifenband aufgeklebt,
      nur an ein paar Punkten.
      So kann ich die Weihnachtsmotive nach dem Fest entfernen und
      den Kerzenblock auch übers Jahr nutzen
      Ganz lieb, Jana

      Löschen
  4. Schlicht und schön , Dein Kerzenblock , liebe Jana.
    Den Engel finde ich allerliebst. Noch eine schöne erste Adventswoche und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,
    diese kleinen Engel mochte ich schon immer, das sie so einfach sind hatte ich noch nicht bemerkt, danke für den Tipp.
    Der kleine Baum ist so goldig.
    Liebe Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana,
    oh dein Holzblock mag ich......
    Gefällt mir sehr gut als Adventskranz.
    Und dein Engelchen finde ich Herzallerliebst......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
    Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jana,
    dein Altholz macht sich total gut als "Adventskranz"
    und dein Engel ist auch voll süss, man kann so tolle Sachen aus alten Büchern
    machen (ich habe aber keine mit so schön vergilbten Seiten :-)
    Liebe Grüße von, Petra

    AntwortenLöschen
  9. Prima Idee die Kerzen auf einen Holzblock zu stellen!
    Einen schönen 2.Advent
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  10. Prima Idee die Kerzen auf einen Holzblock zu stellen!
    Einen schönen 2.Advent
    wünscht dir Lia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jana,
    ich mag schlichte Weihnachtsdeko persönlich sehr gerne. Daher gefällt mir dein Holzblock so gut. Der macht richtig was her :-)
    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jana,
    schön, dass du mich gefunden hast ...und ich dich!Schön ist´s bei dir...ich habe mich gleich in deine "Liste" eingetragen!Ich komme bald wieder!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über eure lieben Worte.
Bestimmt schaue ich auch bald bei dir vorbei.