Dienstag, 20. Oktober 2015

Ich brauch meine Rosen




Bald werden auch die letzten Rosenblüten,
die dem ersten Frost so tapfer Stand hielten,
Erinnerung sein.
Auch im Haus habe ich die Rosenkissen verbannt - kommt komisch rüber zwischen der Weihnachtsdeko.
Aber ein paar kleine Roseneckchen brauch ich dann doch.
Deshalb hatte ich das Bedürfnis mal wieder etwas mit meinen Blümchen zu bepinseln.




Glücklicherweise habe ich in der Trödelhalle letztens ein altes Kistchen ergattert und das musste jetzt dran glauben:
- einmal Anstrich weiss (selbstgemachte Kreidefarbe aus Acrylfarbe, Gips und Wasser)
- einmal Anstrich grau (Chalk Paint von Annie Sloan - mag ich sehr, aber teuer)
- ordentlich abschleifen
- Röschen aufmalen (Acrylfarbe und Kreidefarbe)

Die Motive entstammen der Bauernmalerei. Aber ich mag es nicht ganz so bunt und bleibe deshalb bei wenigen Farben, hier Zinnoberrot, dem ich strichweise Grau zugebe. Die Mischung, also die Rosatöne entstehen dann direkt auf dem Holz. Das macht richtig Freude und wenn mal ein Strich nicht so sitzt, kann man es gut ausbessern

Und nun Bilder: (vorher = dunkelbraune Kiste)








Jetzt steht das gute Stück also im Bad. Da wird es keine Weihnachtsdeko geben.

So und nun ab zu Creadienstag


Da bin ich heute spät dran, weil ich wegen ein paar technischer bei Problemchen erst den Browser wechseln musste. Jetzt ist aber hoffentlich alles gut und wir machen uns einen schönen Ferientag.
Liebe Grüsse, Jana

Verlinkt auch bei der Upcycling Linkparty von Gusta

Kommentare:

  1. Die ist aber schön geworden und passt wunderbar in ein Bad, liebe Jana,
    bis bald :-)
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,
    wunderschön deine Rösschen......
    Hast du die Freihand gemalt?
    Sehr schön.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe alte Kisten und Rosen liebe ich auch. Hast Du toll gemacht. GlG

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,

    Toll hast Du das gemacht. Ich bin echt immer wieder begeistert was Farbe und Pinsel so vollbringen können und wenn man dann auch noch zeichnen und malen kann, wird es perfekt :-)). Sehr schön ist die Kiste geworden.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. liebe Jana,
    so schön ist sie geworden Deine Truhe!
    Wie toll man diese alten Dinge wieder verändern kann, so dass sie richtige Lieblingsstücke werden.
    So ein bisschen Bauernmalerei hat was, ich mag sie auch immer wieder einmal, so wie auf meinen Buchstützen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jana,
    oh...das ist wunderschön geworden - ein richtiger Blickfang im Bad!!! An Weihnachtsdeko mag ich jetzt noch gar nicht denken....grrrhh!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. uiii.... die Kiste ist ja allerliebst geworden. Wie schön du die Rosen gemalt hast..... ein richtiges Schmuckstück.
    Danke fürs mitmachen.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über eure lieben Worte.
Bestimmt schaue ich auch bald bei dir vorbei.