Dienstag, 22. September 2015

Herbstliches und Blau

Ich hab sie ja schon lange im Kopf, die Herbstdeko für unseren Vorraum.
Und, ich hab mir ja auch extra dafür (fast) eine Laubsäge zugelegt.
Nur, es gab wichtigeres.
Jetzt aber, ist der Herbst endgültig da und bevor ich alle Sägeblätter zerfetzt habe, sollte endlich etwas herbstliches entstehen.
Am Sonntag dann, das Wetter war so wechselhaft, bin ich mit meinen Mädchen ins Atelier gestiegen (ist ja ganz oben) und da haben wir schön gewerkelt. Nachdem ich den Mädchen Äpfel und Birnen aus Sperrholz ausgesagt hatte und sie mit glatt schleifen und bemalen beschäftigt waren, habe ich mich an noch vorhandene Trockenbauplatten bzw. deren Reste gemacht und einiges ausgesägt und bemalt. Seht nun, was herausgekommen ist.




Die Lichtverhältnisse sind leider nicht besser. Dieser Vorraum hat ja kein richtiges Fenster. Die Fenster der großen Glastür gehen ins Treppenhaus, ins Türmchen. Von diesem nahezu quadratischen Vorraum gehen Türen zur Küche, zum Gäste-WC, zur Wohnstube, zum Schlafzimmer und zum Esszimmer ab. Eine ganz ähnliche Anordnung gibt es eine Etage höher für die Kinder. Anstelle der Küche ist dort das Bad.

 
 
Und nun die andere Seite:
 







 
Wie schön, dass der Herbst uns die Schablonen und Stempel gleich mitliefert. Einfach die Blätter bestreichen, feste ausdrücken und fertig. Das macht nicht nur Kindern Spaß.
Ja und Blau hatte ich ja als Dekofarbe für den Vorraum ausgewählt und wie man sieht passt diese Farbe nicht nur zum Sommer.

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Herbst und verlinke zum Creadienstag, zu
Dienstagsdinge und nachträglich zum Dekodonnerstag


Ganz liebe Grüße, Jana

Kommentare:

  1. Hallo liebe Jana,
    schön Deine Herbstdeko - und die Kommode ist auch ein Traum. Ja, wir haben wirklich einen ähnlichen Geschmack.
    Obwohl ich momentan echt alles weiß anstreichen könnte - aber das spielt der Lieblingsgatte nicht mit ;-)
    Naja, vielleicht geht der Anfall auch wieder vorüber. Die Idee mit den Rigipsplatte ist auch gut - habe davon auch noch Reste vom Küchenumbau übrig. So jetzt muss ich erstmal ein bisschen arbeiten.
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich der herbstliche Fleiß doch gelohnt. Ich mag den Herbst richtig gerne und hab auch schon ein wenig herbstliches bei mir herumstehen. Liebe Grüße und herzlichen Dank für Deine lieben Kommentare.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    schön gemütlich hast du es dir gemacht.
    Der Herbst ist also schon eingezogen bei dir....
    Schön die Idee mit den Blätterstempel.....
    ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,
    schöne Herbstdeko, da bist du aber wieder super fleißig gewesen.
    Ich werde mich diese Woche auch noch ans basteln machen, mal sehen ob es klappt was ich vor habe :-)
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jana,

    so einfach geht das mit den Blättern? Sieht toll aus, das muss ich unbedingt auch mal probieren!
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

  6. das sieht sehr schön aus, liebe Jana. Ich mag den Herbst auch sehr gerne und so finde ich toll, dass Du ihm gleich einen Schriftzug gewidmet hast. Eine schöne Idee gleich mit den Blättern zu stempeln.

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über eure lieben Worte.
Bestimmt schaue ich auch bald bei dir vorbei.