Dienstag, 30. Juni 2015

Ein(e) Flaschenpost

Mein Vorraum in Blau, den ich hier kürzlich gezeigt habe, war meiner Familie noch zu dezent, also zu wenig dekoriert. Mir fiel aber nicht gleich etwas ein. Dann wurden  in den letzten Tagen auf mehreren Blogs so sehr schöne Dekoflaschen aus Keramik gezeigt. Nun so etwas habe ich leider nicht, aber bald hatte ich eine Idee - mach ich mir selber. Ein bisschen von dem selbstgemischten Blau habe ich ja noch.
Also Flaschen gesucht, gewaschen, entetikettiert:
Und dann ging es los mit dem Bestreichen (2x):
Schon ganz gut, aber es fehlt noch der Pepp. Deshalb hab ich meine römische Jahreszahl vom Schränkchen zweimal kleiner als Pappschablonen vorbereitet. Mit meiner neuen Silhouettenschere ging das ganz prima. Die Schablone hab ich dann wie gewohnt mit dem Schwämmchen ausgetupft.
So, ist das jetzt besser?
 
 
Aber dann hat's mich gepackt. Ich kann nämlich auch maritim!
 
 



 
 
 
Oh, dass Flaschengepinsel hat mir aber Spaß gemacht. Da gibt es bestimmt bald noch mehr zu sehen.
Ich hab da schon noch ein paar Dekolücken. Nur mit der Schablone war's ein bisschen fummelig, weil die Flaschen nun mal rund sind. Da hab ich mir zur Entschädigung noch ein paar schön glatte alte Fliesen gegönnt. So, nun hat mich also auch das Dekofieber erwischt. Hoffen wir, dass sich der Sommer dadurch eingeladen fühlt.
Ich wünsch euch schöne warme Tage, eure Jana
 
Die Den Flaschenpost schick ich nun zum
 
Letzte Woche habe ich den Freutag verpasst. Es ist einfach zu spät geworden.
Dabei wollte ich euch ganz tolle Blogs vorstellen, die ich für den Liebster Award nominiert habe.
Also schaut doch mal hier.
Nun wünsche och euch einen wundervollen Sommer- Freutag 
 
Jetzt auch dabei bei Art of 66

Kommentare:

  1. wow, das sieht aber klasse aus

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, lieben Dank für dein Lob,
      Viele Grüße, Jana

      Löschen
  2. Deine maritime Deko gefällt mir sehr gut. Da lässt sich der Sommer bestimmt nicht lange bitten.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr.
      Ja, endlich ist er da - der Sommer.
      Vielleicht hat ihn ja eine Flaschenpost mit ganz vielen Bitten erreicht
      Hoffentlich bleibt es ein bissel so.
      Liebe Grüße, Jana

      Löschen
  3. Liebe Jana,
    schön ist deine Maritimedeko geworden.......
    Ich habe mehrere Flaschen weiss angemalt & auf eine Tablett stehen,
    das mag ich auch total gerne.
    Dein Ankermotiv finde ich toll.
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Liebe Jen,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Schön, dich als Leserin begrüßen zu dürfen.
      Ich freu mich sehr.
      Mal schauen, was du heute schönes vorstellt.
      Liebe Grüße, Jana

      Löschen
  4. Wow. Ich mag maritimes sehr gern. Das sieht so nach Urlaub und Sommer aus.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, wir freuen uns auch schon sooooo sehr auf den Urlaub.
      Noch zwei Wochen!
      Vielen Dank und liebe Grüße, Jana

      Löschen
  5. Wow, so einfach, aber wirkungsvoll. Sieht super aus.
    Klasse! Solche DIY´s mag ich.

    LG Sylvia
    atelier-waldfee.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für dein Lob.
      Ja, es ist einfach und macht Spaß, da gibt es noch ganz viele Variationsmöglichkeiten.
      Bestimmt kommt da noch mehr - schau doch mal wieder vorbei.
      Viele Grüße, Jana

      Löschen
  6. Das ist aber eine schöne Flaschenpost :-) Die maritime Variante gefällt mir sehr!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, maritim ist wohl grad ein "Muss".
      Mit irgendetwas muss man den Sommer ja locken.
      Leider passt das Maritime eben nur im Sommer oder im Bad.
      Find ich.
      Naja, dann müssen wir eben danach was neues austüffteln.
      Liebe Grüße, Jana

      Löschen
  7. Hi Jana,
    Deine Deko ist richtig klasse geworden, ein tolles DIY!
    Genau richtig bei dem schönen Wetter!
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank für dein Lob, freut mich sehr.
    Ja, ich schau auch gern mal hin oder veränder wieder dies und jenes.
    Aber noch lieber geht's raus, heut nachmittag geht's endlich an den See.
    Liebe Grüße und ein schönes warmes Wochenende, Jana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über eure lieben Worte.
Bestimmt schaue ich auch bald bei dir vorbei.